Leather Forum  

Zurück   Leather Forum > LEDERSEITEN > Ralph's Seiten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.02.2015, 18:30
Mogwai1995 Mogwai1995 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
also im prinzip ist es immer wesentlich einfacher, wenn du was kommerzielles machst. dann sind die bildrechte nämlich von vornherein geklärt - du bezahlst für die dienstleistung des models, und kannst mit den bildern machen was du willst.

diese ganzen anderen sachen wie kostenlose TFP-shootings und solche späße, die würde ich auf jeden fall lassen... mit solchen dingen hat man nur ärger und unnötigen stress.
Ja das meine ich ja was die TFP sachen angeht , wenn ich das richtig verstanden habe gibt es doch dann eine beteiligung beim weiterverkauf oder?! Ja aber wie gesagt bisher will ich erstmal ein paar Sets aufbauen und dann mal gucken,wenn man das gut machen will nimmt das auch viel zeit in anspruch ;-)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.02.2015, 18:36
Mogwai1995 Mogwai1995 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von leder79 Beitrag anzeigen
Hört sich doch gut an.. Darf ich fragen was du genau vorhast!? Hatte ja auch über so etwas nach gedacht. Aber die Technik, sprich um Fotos zu machen nicht.


Ja wie gesagt nichts wildes erstmal gucken ob sich alles überhaupt umsetzen läßt. Aber wenn halt ein paar Sets mit Models die Stiefel und Handschuhe tragen grob.

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.02.2015, 18:38
Benutzerbild von Ralph
Ralph Ralph ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 2.090
Standard

Zitat:
Zitat von Mogwai1995 Beitrag anzeigen
Ja das meine ich ja was die TFP sachen angeht , wenn ich das richtig verstanden habe gibt es doch dann eine beteiligung beim weiterverkauf oder?! Ja aber wie gesagt bisher will ich erstmal ein paar Sets aufbauen und dann mal gucken,wenn man das gut machen will nimmt das auch viel zeit in anspruch ;-)
du kannst bei TFP vereinbaren, was du willst... die gebräuchlichste variante ist eher, dass du zwar nix bezahlen musst, dafür bekommt das model aber die fotos, und kann die ebenfalls nutzen wie sie will. und spätestens da hat man dann üblen kuddelmuddel mit den rechten. besonders nervig wird es dann, wenn das model mit der qualität der bilder nicht einverstanden ist, dann beginnt das rumgenöhle usw. usw.

darum echt mein tipp, wenn du wirklich in ruhe was aufbauen willst, dann buch dir für 100 EUR oder so ein model, und du hast die rechte für dich und kannst damit in ruhe anstellen was du willst, ohne solche nebenkriegsschauplätze aufzumachen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.02.2015, 18:44
leder79 leder79 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2012
Beiträge: 320
Standard

@Mogwei1995
Ich hab die Möglichkeit an Motorradbekleidung heran zukommen.. Und evtl. ein Motorrad führ ein Shooting...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.02.2015, 19:00
Mogwai1995 Mogwai1995 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 9
Standard



Das wäre jetzt mal ein Beispiel mit einem der beiden Models mit denen ich bisher was gemacht habe, aber wie gesagt das war nichts kommerzielles nur Privat erstmal darum habe ich das Bild bearbeitet, will da erstmal keinen Streß. Als Photograf habe ich klar die Rechte wenn ich ein Bild mache, aber wie sieht das mit den Rechten für die Vertreibung der Bilder aus?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.02.2015, 19:02
Mogwai1995 Mogwai1995 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 9
Standard




Oder in dieser Form, das wäre das andere Model ! Wie gesagt das muß ich halt alles Vertraglich klären, da habe ich nicht wirklich lust auf ärger später!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.02.2015, 19:04
Benutzerbild von Ralph
Ralph Ralph ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 2.090
Standard

Zitat:
Zitat von Mogwai1995 Beitrag anzeigen

Das wäre jetzt mal ein Beispiel mit einem der beiden Models mit denen ich bisher was gemacht habe, aber wie gesagt das war nichts kommerzielles nur Privat erstmal darum habe ich das Bild bearbeitet, will da erstmal keinen Streß. Als Photograf habe ich klar die Rechte wenn ich ein Bild mache, aber wie sieht das mit den Rechten für die Vertreibung der Bilder aus?
nun ja... da das shooting schon vorbei ist, sollte das eigentlich in eurem vertrag drinstehen, wer welche rechte an den bildern hat. wenn du da nichts geregelt hast, kannst du in teufels küche kommen, wenn du solche sachen veröffentlichst, vor allem wenn du es dem model als "privates" shooting weisgemacht hast
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.02.2015, 19:08
Mogwai1995 Mogwai1995 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
du kannst bei TFP vereinbaren, was du willst... die gebräuchlichste variante ist eher, dass du zwar nix bezahlen musst, dafür bekommt das model aber die fotos, und kann die ebenfalls nutzen wie sie will. und spätestens da hat man dann üblen kuddelmuddel mit den rechten. besonders nervig wird es dann, wenn das model mit der qualität der bilder nicht einverstanden ist, dann beginnt das rumgenöhle usw. usw.

darum echt mein tipp, wenn du wirklich in ruhe was aufbauen willst, dann buch dir für 100 EUR oder so ein model, und du hast die rechte für dich und kannst damit in ruhe anstellen was du willst, ohne solche nebenkriegsschauplätze aufzumachen
Und wie du schon sagst , das obere war eine TFP vereinbarung und sie ist normal Model bei MDH und vertreibt dort auch teile der Bilder die bei den Photo shootings gemacht wurden!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.02.2015, 19:16
Mogwai1995 Mogwai1995 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
nun ja... da das shooting schon vorbei ist, sollte das eigentlich in eurem vertrag drinstehen, wer welche rechte an den bildern hat. wenn du da nichts geregelt hast, kannst du in teufels küche kommen, wenn du solche sachen veröffentlichst, vor allem wenn du es dem model als "privates" shooting weisgemacht hast
Nein diese Bilder werde ich nicht veröffentlichen aber das wären so die Beispiele wie das als Set machen würde. Aber ich sagte ja da gibt es noch einiges zu klären, zeitlich wie rechtlich! Aber danke schonmal für die Tips soweit.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.02.2015, 13:33
DazSaund DazSaund ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2013
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
nun ja... da das shooting schon vorbei ist, sollte das eigentlich in eurem vertrag drinstehen, wer welche rechte an den bildern hat. wenn du da nichts geregelt hast, kannst du in teufels küche kommen, wenn du solche sachen veröffentlichst, vor allem wenn du es dem model als "privates" shooting weisgemacht hast
Wussten die Models im Vornherein was auf sie zukommt oder wurden sie mehr oder weniger überrascht?
Wie war das eigentlich mit den Klamotten geregelt? Musstest du die Klamotten stellen, oder haben sie ihre eigenen (wie z.B. die Miss Sixty Kunstlederhosen) mitgebracht?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.